fireworks-804838_640-2

Ich köpfe den Champagner, zünde die Kerzen an und tanze voller Euphorie. Ich kann es kaum fassen: Mein Blog feiert heute den ersten Geburtstag.

365 verdammte, verrückte Tage. Das ist unfassbar!

Jede Story braucht einen Helden. Heute bist du mein Held. Du bist der treue Leser, der ans Herz gehende  Kommentator, der großherzig Teilende. Du bist der Grund, dass ich an jedem Samstag Vormittag meine Artikel in die Welt schicke.

Heute vor einem Jahr ist dieser Blog online gegangen. 59 Artikel später (ja, genau, mein Jahr hat mehr Wochen) bist du immer noch hier. Vielleicht bist du auch erst im Lauf dieses Jahres zu mir gestossen. Über jeden einzelnen von euch bin ich unendlich glücklich und dankbar.

Du hast mich immer wissen lassen, dass das, was ich schreibe, für dich den Unterschied macht. Du hast mich wissen lassen, dass ich dich inspiriere, dich überrasche, dich unterstütze und dich sehe.

Heute – ein Jahr später – weiß ich, dass ich schreiben muss. Ich weiß jetzt, dass es dich da draußen gibt. Dass du in diesem Moment genau das brauchst, was  ich für dich schreibe.

Ihr habt es mir leicht gemacht. Ich habe treue Fans. Menschen, die mich lesen wollen. Menschen, die mich wissen lassen, dass sie – auch wenn sie sonst nur wenige Blogs lesen – happy sind, mich gefunden zu haben. Ihr begleitet mich bei diesem Abenteuer.

Diesem  Abenteuer, das Leben heißt. Dieser Weg, der besondere Herausforderungen an uns stellt, so viele Rollen, die bedient, so viele Jobs, die erledigt und so viele Gedanken, die gedacht werden wollen.

Dieses Leben, das neben allen Herausforderungen auch unendlich viele schöne Momente zu bieten hat. Dieses Leben, dass du gestalten kannst, wenn du dich nur traust.

Dass ich dich auf deinem Weg mit meiner Arbeit unterstützen darf, macht mich unendlich glücklich und dankbar.

Denn das, was ich tue, mache ich für dich. Okay, und auch für mich.

Komm mit mir auf die Reise in die Vergangenheit. Denn es ist auch deine Reise.

Es ist so viel passiert in den vergangenen 12 Monaten. Ich habe so viele faszinierende Menschen kennengelernt, die mir sonst nie begegnet wären. Menschen, die Freunde geworden sind. Menschen, die Seelenmenschen für mich geworden sind. Andere, die mich inspiriert und weiter gebracht und wieder andere, die mich zu Tränen gerührt oder mich zum Lachen gebracht haben.

Menschen, für die ich den Unterschied gemacht habe. Und die Menschen, die der Grund sind, warum ich das tue, was ich tue. Tag für Tag für Tag.

All das Besondere zu erfassen, würde den Rahmen sprengen. Aber ein paar  unfassbare Highlights möchte ich mit euch teilen:

Das sind die Zahlen & Fakten. Doch das einzige, was eine Rolle spielt, sind die Menschen.

Bist du.

Menschen, die mir dieses Feedback

„DANKE für diesen Artikel. Endlich fasst jemand in Worte, warum ich dieses „Ziele-Theater“ so mißtrauisch beäuge … gefühlt war das schon länger da: Ja, was mach ich denn, wenn ich das Ziel erreicht habe ?? Gehts mir dann besser? Und: für wie lange ??
Das kenne ich noch aus dem Angestellten-Hamsterrad.“

oder dieses Feedback

„Herzlichen Dank, dass du dieses Erlebnis so einfühlsam aufgreifst und darüber schreibst. Es war wie ein Schmetterlingsschlag und mein❤️ war im tiefsten Inneren berührt.“

gaben.

Danke aus tiefster Seele.

Für dich mache ich diese Arbeit. Ich möchte dein Leben besser, erfolgreicher und glücklicher machen.

Ich danke dir für deine Treue.

Eines verspreche ich dir: Es wird noch so viel Spannendes geben, das wir zusammen erleben werden. Interessante Kooperation, die in der Pipeline stecken, tolle Projekte und viele Möglichkeiten mit mir zusammen zu arbeiten. Du darfst gespannt sein.

Dieses Jahr hat mir unendlich viele Erkenntnisse geschenkt. Die Wichtigste ist diese:

„Wenn du das, was du tust, so sehr liebst, dass du es auch ohne Geld damit zu verdienen, machen würdest, dann hast du deine Berufung gefunden.“

Noch verdiene ich kein Geld mit dieser Arbeit. Aber das ist okay. Denn das Geld wird kommen. Da habe ich keinen Zweifel; Geld verdienen ist easy.

Mein Ziel ist ein ganz anderes: Ich möchte dir und so vielen anderen Menschen wie möglich, Impulse geben, so dass du DEIN Leben glücklich und erfolgreich leben kannst.

Und weil mein Blog heute Geburtstag hat, möchte ich dir etwas schenken. Diese Idee kommt mir, während ich schreibe – ohne Plan, ohne Strategie (und gegen jede Vernunft).  Aber es fühlt sich gut und richtig an. Deshalb denke ich einfach an mein Dauer-Mantra „Mein Leben – mein Job – mein Blog – meine Regeln.“

Also, soll es so sein.

Ich verlose eines der brandneuen  Coachingpakete „Kick-off als Sidepreneurin“, das bislang lediglich  in einer Beta-Version vorhanden ist. Die einzige jetzt schon feste Konstante ist, dass das Paket aus 3 x 45 Minuten 1:1 Coaching on- oder offline bestehen wird.

Dieses Paket schenke ich dir.

Außerdem schenke ich dir, dass du gemeinsam mit mir  an der Gestaltung des Pakets  ganz exklusiv mitwirken kannst. So, wie es für dich passt, werde ich es gestalten.

Dieses Paket ist für alle gedacht, die irgendwo festangestellt sind und die ihren Traum einer Selbstständigkeit dennoch leben möchten.

Der Wert dieses Geschenks ist fett. Wenn du dich dafür bewerben möchtest, schick mir einfach eine Email. Das Los entscheidet.

Alter Schwede, was für ein Jahr!

Ihr seid die Besten!

Take care – und bleibt glücklich

 

Deine Claudia

2 Comments