2 Comments

  1. Maria
    23. November 2016 @ 16:41

    Liebe Claudia, also erst einmal machst du mich ganz stolz durch diese namentliche Erwaehnung – tausend Dank!!! Und dann: Es ist eine sehr schwierige Aufgabe! Wirklich. Nur EIN Mensch? Puh!!!! Muss ein Weilchen drauf rumbrueten… Und selbst dann: Ich weiß noch nicht…
    Trotzdem freu ich mich. SEHR.
    Ganz herzlichen Gruß
    Maria

    • Claudia Münster
      24. November 2016 @ 13:21

      Liebe Maria,

      dich namentlich zu erwähnen fiel mir leicht, suchte ich doch meine Meister der Worte. Und so eine bist du zweifellos. Deshalb war es mir eine Freude.

      Ja, die Aufgabe der Auswahl ist schwierig. Aber wenn du magst, lass es doch einfach jeden, auf den du stolz bist, wissen.

      Und ja, es ist persönlich. Das war ein ja mal ein generelles Thema auf deinem Blog – wieviel soll, darf, muss …Ich selber bekomme auch immer mal wieder kurze Momente des Zweifels, ob das nicht zu viel ist. Die wisch ich aber weg. Denn es ist nicht zu viel. Für mich. Genaus das ist es: Eine echte Ich Entscheidung. Du wirst schon das tun, was das Richtige für dich ist.

      Ganz liebe Grüße

      Claudia