6 Comments

  1. Birgit
    4. August 2017 @ 8:30

    Liebe Claudia,

    ich bin gerade dabei, meine „Ja, aber“ der letzten Jahre in ihre Schranken zu weisen und mich wieder auf das zu konzentrieren, was ich bin und in mir trage.

    Es wird sich genauso wunderbar anfühlen wie beim letzten Mal. Der Unterschied wird sein, dass ich es mir dauerhaft bewahre.

    Lebens-Flow!

    Danke fürs Inspirieren 🙂

    Liebe Grüße Birgit

    • Claudia Münster
      4. August 2017 @ 17:25

      Birgit, das ist großartig !

      Am meisten freut mich, dass du dich nicht mit einem kleinen Ziel zufrieden gibst, sondern diese Freiheit dauerhaft in dein Leben zurückzuholen willst. Genau so geht das. Bravo, liebe Birgit <3

      Was ist passiert, dass dich die "Ja, aber's" aufgehalten haben? Obwohl nein. Viel wichtiger: Was ist passiert, dass du sie verjagt hast?

      Liebe Grüße und danke für dein Feedback.

      Deine Claudia xoxo

  2. Birgit
    6. August 2017 @ 22:28

    Liebe Claudia,

    ich bin noch am Verjagen. Und ich habe fest vor, dran zu bleiben und eben wieder in dieser so gute Gefühl zu kommen. Es gibt im Leben ja wirklich so vieles, von dem wir uns aufhalten lassen können. Das zu erkennen und dem dann laut „Stopp!“ zu sagen, ist wohl die Aufgabe. Bist Du mal „raus“, ist es ein kleines Stück Arbeit, wieder zurück zu finden.

    Das Schöne ist: Alles, was schon einmal spürbar in uns war, können wir uns zurückholen.

    Ich bleibe dran 🙂

    • Claudia Münster
      7. August 2017 @ 12:11

      Liebe Birgit,

      isso – wenn du erstmal raus bist, ist es schwieriger. Gut, dass du Gas gegeben und dir dein Leben zurückgeholt hast.

      <3

      Deine Claudia xoxo

  3. Miuh
    9. August 2017 @ 11:06

    Liebe Claudia, genau! Warum nicht? Selbst wenn in unserem (meinem) doch recht „normalen“ Leben (womit ich mich auch wohl fühle) nicht alle verrückten Ideen durchkommen, gibt es doch für alles eine Chance! Auf diese Weise habe ich in letzter Zeit Reisen unternommen, die ich mich sonst kaum getraut hätte… Vielleicht ist es bei mir auch etwas das Alter? Das weniger auf Andere hören…? Liebe Grüsse, Miuh

    • Claudia Münster
      10. August 2017 @ 7:44

      Liebe Miuh,

      das ist doch super, dass du einfach neue Dinge tust. Weil du es willst, weil du es kannst und weil du dich traust.

      Ob es das Alter ist? Vielleicht. Es lohnt sich, das herauszufinden, denn dann kannst du genau davon eine extra Dosis einsetzen, wenn du etwas möchtest, aber gewisse Bedenken hast. „Warum nicht!“ on demand sozusagen.

      Vielen, vielen Dank für deine Worte, über die mich sehr gefreut habe.

      Liebe Grüße

      Claudia xoxo