4 Comments

  1. Laurent Kalmes
    18. August 2017 @ 19:28

    Hi liebe Claudia, das Interview hat mir sehr viel Spaß gemacht. MERCI!

    Wie versprochen poste ich dir hier noch unter dem Artikel den Link zu meinem Podcast, indem ich in jeder Folge auf ein wichtiges Lebensgeheimnis eingehe.

    Hier kommst du direkt zum Podcast:

    iTunes: https://itunes.apple.com/lu/podcast/000-intro/id1265824691…

    Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=R7Guwg_qmwg

    Falls du dich für ein Seminar interessierst und wissen möchtest wann ich bei dir in der Nähe bin dann schau gerne vorbei auf: http://www.laurent-speaking.com

    Reply

    • Claudia Münster
      19. August 2017 @ 14:15

      Lieber Laurent,

      es war mir ein Fest dich und deine Sommer-Inspiration auf dem Blog zu haben. Das FB Live Video war wirklich eine tolle Gelegenheit um den Menschen noch on top deine besten Tipps zu schenken.

      Freu mich auf mehr.

      Ganz liebe Grüße

      Claudia

      Reply

  2. Barbara J. Schoenfeld
    19. August 2017 @ 12:45

    Danke liebe Claudia, danke lieber Laurent,

    das ist so wahr. Wir machen uns selbst das Leben immer so schwer, wenn wir uns selbst bemitleiden. Und vor allen Dingen, wenn wir mit unseren Gedanken in der Vergangenheit oder in der Zukunft hängen.

    Dadurch geht es uns einfach nicht gut. Seit ich das kapiert habe, ist mein Leben viel schöner, erfüllter und ich genieße es – trotz manchmal wirklich widriger Umstände. Aber die lösen sich momentan auch grade auf, gerade weil ich es kapiert habe…. (ist noch nicht so lange her 😉 )

    Herzliche Grüße
    Barbara

    Reply

    • Claudia Münster
      19. August 2017 @ 14:17

      Liebe Barbara,

      es ist genau wie du sagst: Die Entscheidung, wie wir Sachen bewerten, wie wir damit umgehen und welche Rolle das in unserem Leben spürt, ist unsere eigene Entscheidung!

      Ich freie mich super für dich, dass du mit dieser Haltung ganz konkret dein Leben besser machen konntest.

      Liebste Grüße

      Claudia

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.