Das Thema der Blogparade „Entspannt selbständig“ von www.simoneweissenbach.com ist eine echte Herausforderung. Selbstständigkeit und Entspannung ist in unseren Köpfen so weit voneinander entfernt, wie nur irgendwie vorstellbar. Wenn Entspannung an dem einen Ende einer fiktiven Stress-Skala auf „0“ steht, befindet sich Selbstständigkeit bei „100“. Entspannt selbständig ist der schwarze Schimmel, der blondgelockte Jüngling oder der stille Schrei. Selbständig und entspannt passen einfach nicht zusammen!

Was braucht es also um entspannt selbständig zu sein?

Du brauchst fünf Fähigkeiten um in deiner Selbstständigkeit entspannt zu sein:

 

1. Du musst großartig im Scheitern sein

2. Du musst dich mit den richtigen Leuten umgeben

3. Du musst dich entwickeln wollen

4. Du hast das Recht hier zu sein

5. Du musst den hypothetischen SUPER-GAU ertragen

Mehr zu den fünf Fähigkeiten, die du trainieren und wie du deine Körperfunktionen dahingehend kontrollieren kannst und wie das dich in eine entspannte Selbstständig führt, erfährst in dem kompletten Beitrag – wann immer du Zeit und Lust hast http://claudiamuenster.de/index.php/2015/10/24/entspannt-selbstaendig-diese-fuenf-faehigkeiten-brauchst-du/

Deine

 

Claudia