Bist du bereit die Wahrheit zu sehen?

Bist du bereit den Preis zu zahlen?
Bist du wirklich bereit den Preis dafür zahlen,  genau und wahrhaftig das zu zeigen, was du fühlst? Was du willst. Deinen Traum. Deine Vision. Nicht nur im Geheimen im Kreis deiner Vertrauten. Deiner Badass Kollegen. Inner circle bitches.
In dieser Blase, die das online Leben für manche ist. Die Rettung für den Alltag. Im geschützten Kreis der online Community. Hoch die Hände. Commitment absolut. Bootcamp-Parolen: Wir wollen es so sehr. Wir holen es uns. No limit.
Diese Welle, die dich trägt. Da sind so viele, die so sind wie du. Die dich mitreißen. Da werden flott mal Ziele manifestiert . 6 stellig. Ich bin mir am nächsten. Me first. Fokus auf das was zählt.
Du schwimmst mit auf dieser Welle. Sie trägt dich. Beflügelt dich. Du weißt es genau:  Das ist der Ort wo dein Herz, wo deine Seele hin will.
Die Sehnsucht. Deine Bestimmung.

Den Alltag ausblenden. Den Blick ins Konto ausblenden. Manifestieren ersetzt Machen. Schriftliches commiten ersetzt echten Zahltag. Visionboards werden bunt. Groß. Grenzenlos.
Der Chor der Glorreichen singt unisono: Wir gehen den Weg. Es gibt keine Grenzen.
Irgendwann jedoch ist Zahltag. Der Tag, an dem du dich fragen musst, ob du weitergehst. Den einen Schritt, der kein Zurück mehr zulässt. Die Entscheidung DEINEN Weg zu gehen. Irgendwann musst du entscheiden, ob du endlich deine beste eigene Mentorin bist und dann einfach nur

BIST. SIEHST. ZEIGST

Der Moment, wo du deine  Leben zusammenführst, indem du DICH zeigst. Deine Wahrheit.
Denn die Wahrheit ist, dass die wenigsten sich in der Realität das Umfeld kreiert haben, das ihren Weg komplett ragen würden. Da ist noch die Angst sich zu blamieren. Die Angst arrogant zu wirken. Die Angst zu laut und zu dominant zu sein.
Was glaubt die wer sie ist?
Online ist es leicht. Du scharrst deine Badass Babies um dich. Ihr seid getragen von der Welle. Der Energie.
Doch am ZAHLTAG
musst du dich bekennen.
Nein, musst du gar nichts. Du kannst weiterhin zwei Leben führen.
Online Badass lady. Offline kind of „Der Weg ist das Ziel“
Die Frage ist: Wie sehr willst du dich sehen? Wie sehr willst du erkennen, was dein Weg, deine Mission, deine Bestimmung ist?
Der Weg kann leise sein oder laut. Aber er ist die Entscheidung deinen Weg zu gehen. Ihn überhaupt zu sehen. Ihm die Stimme zu geben.
In deiner Vielfalt. In deiner Widersprüchlichkeit. Mit deinen Zweifeln. ohne zu warten, bist du fertig bist. Ein imposantes, weil verletzliches Vorbild.
Dich zu zeigen und zu gehen. Mitzunehmen als Teil deines Weges. Als Vorbild. Als Leitbild. Als eine von uns . Als eine von Ihnen.

Bist du bereit die Wahrheit zu sehen?

Die Wahrheit ist: Die meisten wollen die Wahrheit nicht. Denn die Wahrheit zu erkennen, bedeutet

  • Schritte zugehen. Unbequem zu werden.
  • Oder stehen zu bleiben. Sich kleinmachen. Mit dem Wissen, was hätte sein können.
Bist du also bereit?
Dich zu zeigen. Bereit zu scheitern. Lächerlich. zu sein.
Dich zu sehen. Und dich zu committen.
Trotz dieser Angst. Trotz der Gefahr zu scheitern. Es dennoch zu tun. Denn es ist egal. Du willst SEIN. Du willst wachsen . Du willst es wissen. Denn du weisst, dass du es kannst. Egal wie lange  es dauert.
Denn du hast die Entscheidung getroffen. Für dich.
Auch wenn du zweifelst. Auch wenn du dich  durchquälst. Du schaust hin.
Und du fragst dich: Was würde die Person tun, die ich in einem Jahr sein werde?
Das ist der Moment, wo du verdammt nochmals weißt, was du zu tun hast. Die Frau, die du sein wirst, würde durchziehen. Sie würde sehen. Sie würde spüren und sie würde HELL YES tun, was getan werden muss.
Nichts weil es ein Schrei* Plan sagt, sondern weil es ihr tiefstes Inneres sagt. Weil es Teil ihres Wachsen ist. Weil es das ist, was sie tun MUSS. Im Flow. Es kommt aus ihr. Keine Marketing Strategie, sondern pure echte Stimme.  Bauchstimme.
Das erfordert Kraft und Commitment. Schwimmen gegen die Wellen. Gegen den Strom. Den Strom, der anderen. Dem Strom, der eigenen Ängste. Der eigenen Zweifel.
Hol dir also die  verdammte  Kraft da, wo du sie hast. Im Überfluss. Hol sie aus deinem Inneren. Wo auch immer du sie findest. DEINE Kraft. Deinen Motor. Deinen Superfuel
Aber hol sie dir.
Wenn du sie holen willst.

Oder Jammer weiter

Dass es so schwer ist. Dass dein Leben gerade zu kompliziert  ist. Die Freude fehlt. Kein Glück. Keine Leichtigkeit. Und überhaupt unterstützt dich eben keiner.
Die Wahrheit ist, du wirst nie jemanden finden, der dich so liebt, wie du dich selbst lieben könntest. Bedingungslos. Grenzenlos.
Die Wahrheit ist, dass du dir das holen musst, was du brauchst, wenn du die Wahrheit sehen willst.
Alles zu anstrengend?
Hast du schon versucht, klappt aber nicht?
Dennoch, gehe diesen Weg. Die Welt braucht dich. Natürlich kannst du dich klein halten so lange du willst. Doch du weißt, wenn du bis hier gelesen hast,  gibt es keinen Weg zurück.
Also geh ihn. Denen Weg.

Worauf wartest du noch?

Verbinde dich mit den Menschen, die du brauchst, um endlich die Kraft zu finden, deine eigene Rakete zu zünden. Und zu lachen und zu tanzen und es nicht fassen zu können, was du selber in Gang gesetzt hast.
Erkenne die Wahrheit
oder lass deinen Weg los. Für immer.
Aber dann verschwende nicht deine Zeit. Lass die ganzen halbherzigen Versuche. Du könntest deine Zeit besser verbringen als immer nur ein wenig ALL IN zu gehen. Leg dich lieber an den See und genieß das Leben.
Oder aber du willst es wissen. Nicht nur ein paar Tage, Monate und nur wenn es gut läuft. Du bist bereit auch das zu tun, was so schmerzt. Du bist bereit zu sehen.
Gib dir die Antwort: Bist du bereit für THE TRUTH?
Dein größter Fan
Claudia xoxo
PS THE TRUTH ist DEIN Tag. 10 Stunden, du und ich. OFFLINE. Kein Wegsehen. Du hast dich entschieden, die Wahrheit sehen. Deine Antworten. Deine Fragen. Du bist in meiner Energie, in meiner Welle. Gemeinsam kreieren wir eine Energie, in der jede Maskierung sich auflöst.  Wenn du bereit bist die Antworten zu sehen, auf die Fragen, die du dir nie stellen wolltest, weil dir Antworten so viel Angst machen.  Doch da fängst DEINE WAHRHEIT an. Bist du bereit? Dann lass uns auf die Reise gehen. Du wirst mir so nah sein, wie  sonst nur MEINE Menschen. Du spürst meine Liebe, meine Fragen, meine Wärme. Wir werden nicht eher ruhen, bevor du die Wahrheit gesehen hast.
Bist du breit?
Schreib mir wenn, du bereit  bist für THE TRUTH

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Newsletter

Werde ein Insider und trage dich für exklusive Updates und besondere Angebote ein!