Die Lüge vom leichten Ergebnis wird am Ende getoppt von der Qualität des Dranbleiben


Es ist meist simpel, aber definitiv nicht easy.

Ich mein die Sache mit dem Dranbleiben

Du weißt verdammt genau wie es geht. Aber das nützt dir gar nichts. Du schiebst auf als wenn es Geld dafür gäbe, du findest noch dies oder das, was noch unbedingt vorher erledigt werden muss. Und so rutscht dein Prio #1 Projekt mit schöner Regelmäßigkeit immer wieder die Leiter runter.

Dann geht’s wieder von vorn los.

Na ja, du kennst das. Ich auch. Oh boy, ich dachte ich bekomme dieses verdammte Buch nie fertig.

Der Schlüssel ist jedoch: es ist okay, dass ich geschoben, Ausreden gefunden, anderes vorgezogen habe und dann wieder mit schöner Regelmäßigkeit frusriert war.

Manchmal ist es okay, sich einfach ein bisschen lieb zu haben und geduldig mit zu sein.

Doch es ist nicht okay, dauerhaft aufzuschieben. Das ist der Schlüssel. Wenn dein Entschluss steht, dann gehst du. Es mag Umwege geben. Stillstand und mimimimi

Aber am Ende stehst du jedes Mal wieder auf und dann gehst du. Bis du das verdammte Ding oder Projekt fertig hast. Bist du die Sache abgeschlossen hast. So oder so.

Immer jedoch mit einer klaren Entscheidung. Hopp oder topp.

Und wenn diese Entscheidung steht, dann ziehst du durch.

Na ja und genau so ist es: simpel aber nicht easy

Wenn ich das geschafft habe, schaffst du das auch.

Es ist nicht eine Frage des OB, sondern nur des WANN, des WIE. Hol dir die Hilfe die brauchst, aber gib niemals einen Traum auf.

Dein größter Fan

 

 

Claudia xoxo

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email