Du meinst es ernst, wenn du es VERDAMMT nochmal, wirklich ernst meinst

Meinst du es wirklich ernst?

Denn es könnte so einfach sein, wenn du endlich aufhören würdest zu überlegen, was richtig ist.
Und doch tun wir es immer wieder. Wir überlegen, was wir tun müssen, um das Leben führen zu können, das wir lieben. Nach dem wir uns sehnen. Voller Leichtigkeit und Freude. Voller Spaß und Inspiration.
Um dahin zu kommen, schmieden wir Pläne, setzen uns Ziele, bleiben dran. Zwischendrin fallen wir immer wieder in tiefe Löcher, wenn es mal wieder nicht so geklappt hat. Wir beginnen zu zweifeln, ob wir hart genug gearbeitet, konsequent genug drangeblieben und bedingungslos genug umgesetzt haben. Mühsam arbeiten wir uns wieder aus der Tiefe ans Licht. Commiten uns auf’s Neue. Ändern die Strategie und versuchen es weiter.

Das Problem dabei ist, dass es furchtbar anstrengend ist. Es irritiert und verunsichert, immer wieder zu glauben, dass man nun den Schlüssel gefunden hat, wie es funktionieren könnte und es wieder einmal nicht klappt.

Dieses ganze mühsame Versuchen hat auch  nichts zu tun mit dem, was wir uns wirklich wünschen. Mit dieser Leichtigkeit, die wir so ersehnen.

Es ist einfach nur fuckin entmutigend

Und unlustig. Verkniffene Gesichter. Zähne zusammenbissen und durchbeißen. Immer nur beißen. Hin zum Ziel. Dabei selbstverständlich fein und happy strahlen, denn wir lieben ja unser Leben.
Ich kenne das.

Dieses Gefühl, mit einer bestimmten Methode zu einem bestimmten Ziel zu kommen. Dann alles zu versuchen und dranzusetzen und doch klappt es einfach nicht. Nicht so. Oder es fühlt sich nicht gut an.
So fremd. So wenig du selbst. Und während du mit der Brechstange versuchst, überholen dich von rechts und links alle anderen.

All das kenne ich.

Es wurde erst besser, als ich mal die ganzen schlauen Tricks und Tools und Methoden vergessen habe und in die Arena eingezogen bin. Gekleidet wie eine Amazone. Katniss Everdeen. Bereit den Kampf aufzunehmen.

Den Kampf mit mir. Nicht gegen mich, sondern FÜR mich.

Den Kampf, mich zu sehen. Mich zu erkennen. Meine wirklichen Ziele und Wünsche.

Oh man, das erfordert Mut

Wir sind die Geschichten, die wir uns erzählen, so sehr gewöhnt. Sie sind so vertraut. Es ist alles einfach so okay. So unspektakulär.

Doch es ist auch wie bei einem Eisberg, von dem nur das oberste Siebtel sichtbar ist. Ein kleines Eisbergchen. Wir ahnen nichts von seinem majestätischen und pompösen Ausmaß.

Stop

Das ist nicht richtig. Natürlich wissen wir es. Simples, fest verankertes Schulwissen.

Und doch sträuben wir uns diese Wahrheit für uns anzuerkennen. Diese Wahrheit, die wir schon kennen. Dieses Wissen, das wir erst dann, wenn wir UNS GESEHEN haben, das ganze Ausmaß unserer Größe und unseres Potentials erkennen können.

Allein hätte ich mich niemals getraut diesen Weg zu gehen. Zu sehr war mir das Alte vertraut, Zu groß die Angst, das neue Wissen nicht handhaben zu können. Ich wusste es immer, dass ich diese Angst allen niemals überwinden würde. Allein wäre ich niemals erblüht und könnte mich NIE so sehen, wie ich bin.

Dieses Wissen löst ein unfassbares Glücksgefühl aus und eine Sicherheit, die durch nichts zu erschüttern ist. Denn jetzt weiß ich, wer ich bin und was ich tun muss. Ich muss ich sein. Das ist GENUG.

Das ist der Ort, wo das Geheimnis verborgen ist. Wenn du diese Quelle erst einmal angezapft hast, wird es leicht, denn du brauchst nur deiner Intuition zu vertrauen und kannst endlich all das gesammelte Wissen einsetzen, dafür das Leben zu führen, das du führen willst.

Auf DEINE Art

Leicht, voller Freude. Endlich ohne Anstrengung, sondern aus dir heraus. Du brauchst nur noch mehr tun, von dem was du liebst. Was dein Wesen, deine Botschaft ist. Du entlässt sie in die Welt und du lässt sie los.

Superflow.

Du hast die Entscheidung. Du kannst dich weiter anstrengen. Du kannst weiter glauben, dass es anstrengend sein MUSS: Dass das Leben nun mal so ist. Dass Arbeit so ist. Dass Erfolg nicht anders geht.

Oder du kannst beginnen DIR zu vertrauen. Deiner Wahrheit. Deinem Weg

Wenn du diesem Weg zu deiner Wahrheit intensiv und schnell und sofort umsetzen willst, ist für dich THE TRUTH das Richtige. Einen Tag steigen wir gemeinsam ein in den Superflow. Du und ich wir machen uns auf die Reise DEINE  Wahrheit zu sehen. OFFLINLE, damit die Energie ihre ganze Kraft entfalten kann und du bereit bist, alles das Erkannte sofort zu einem grenzenlose Flug in dein SEIN einzusetzen. dahin wo alles möglich.

Wenn du mehr zu THE TRUTH wissen willst, schreib mir eine kurze Nachricht. Dann sprechen wir. Diese Powertage offline und im Superflow, die alles ändern gibt’s aktuell nur im Juli und August, weil wir die Energie der Sonne und die Freude und die Lebenslust nutzen wollen, die jetzt im Überfluss vorhanden ist.

Es ist deine Entscheidung, ob du bereit bist dein Glänzen zu sehen. Deinen Kern, dein Wesen.
Wenn du magst schau dir außerdem das inspirierende Interview mit Iris Arimond aus der Sommerserie an. Iris ist pure Lebenslust, seit sie sich aus ihren Boxen hausrausgeschält hat.
Auch du bist es wert zu strahlen. Auch du solltest dein Licht in Welt bringen Auch du darfst es leicht haben.

Jetzt.

Heute.

Dein größter Fan

Claudia xoxo

PS: Wenn du die Geschichten von Anna in den Urlaub mitnehmen möchtest, kannst du dir ab sofort hier das Buch kaufen.

Share this post

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email