Liefer dein Meisterstück ab oder 3 todsichere Tipps für mehr Leichtigkeit, auch wenn nicht alles easy ist

SEteintürme

Foto ©Silvia Voigt

Wir starren auf die Anzeigetafel des Fahrstuhls und sind fassungslos, dass sich nichts tut.

Ich stehe mit meiner Tochter im Fahrstuhl des Hotels und wir reden und plappern und lachen. Der Fahrstuhl steht still. Es dauert lange. Sehr lange,  bis wir es überhaupt bemerken. Wir tauschen Blicke und wortlos verstehen wir, dass keiner von uns den Fahrstuhlknopf gedrückt hat.

Nicht meine Verantwortung.

Komplette Entspannung. Verloren im Moment.

Leichtigkeit.

Mit  einem explodierenden Lachen beugt sich einer von uns vor und drückt den magischen Knopf, der  den Fahrstuhl bewegt.

Fast fragen wir uns, warum der Fernzauber versagt hat, der sich doch um diese leidige Aufgabe kümmern sollte?

#notmyjob

Mehr