Wie du Neid und Vergleich loslassen kannst

DER VERGLEICH TÖTET DICH
und er erzählt dir Lügengeschichten. Er holt aus dir das, was du nicht sehen willst. Neid. Gallig grün. Gehässig und arrogant. Du bist erschrocken, dass du dich so hineinsteigern kannst, in deine Schimpftiraden. Deine abfälligen Bemerkungen, deine überheblichen und spitzen Zweideutigkeiten.
Und während du dich beobachtest in deinem Neid, WEIßT du, dass der Vergleich ausschließlich destruktiv ist und dich keinen Schritt voranbringt, sondern dich zurückwirft.
Denn natürlich willst du nicht so sein. Du bist erschrocken über deine Boshaftigkeit. Ganz emotionslos und distanziert willst du dich zurückholen, aus diesem La La Land der stufenbissigen Zicken.
Das ist sinnlos, das bringt mir nichts, jeder ist einzigartig. Mantra-artig wiederholst du dir Floskeln. Denn mehr sind sie nicht, diese Kalenderblatt-Sprüche aus der Hölle der Küchenpsychologie. blablabla. Worthülsen können nicht über deine Gefühle bestimmen.

Natürlich könntest du deine Gefühle verändern, denn Gefühle sind Gedanken, die Herrin der Gedanken bist du……

Mehr