Wenn Fragen Kopfschmerzen bereiten, Worte einfach verschwinden und du deshalb ein episches Geschenk bekommst

Heute gehört die Bühne 22 Menschen, die andere Menschen inspirieren.

Du siehst das Äußere dieser Menschen, siehst ihren Auftritt und bewunderst  ihren Erfolg.  Doch das ist nur ein Teil von ihnen. Diese Menschen liefern ab, um dich zu inspirieren. In dem Moment müssen sie ihre eigenen Probleme und Schwierigkeiten ausblenden.  Tatsächlich interessiert es dich auch gar nicht so sehr. Deine Haltung ist eher: „Was springt für mich dabei raus, wenn ich diesem Blogger folge, dieses Seminar besuche, diesem Menschen zuhöre…?

So ticken wir Menschen. Das ist okay.

Aber was, wenn auch die Kämpfe, die Widersprüche, die Härten im Leben dieser Menschen einen Gewinn für dich darstellten? Einen unermeßlich großen Gewinn. Denn diese Menschen haben einen hohen Grad der Selbstreflexion. Sie sehen sich. Sie arbeiten daran sich weiterzuentwickeln, Blockaden abzubauen und zu wachsen. Und heute sind sie bereit, ihre Erkenntnisse und Gedanken mit dir zu teilen und dich davon profitieren zu lassen.

Sie schenken dir ihre Verletzlichkeit.

Diese beiden Fragen habe ich meinen Gästen erstellt:

  1. Was wünschst du  dir unbedingt und so sehr, dass du bereit bist, dafür zu kämpfen und Schmerzen auszuhalten – physisch oder psychisch? Es ist dir so wichtig, dass du dafür sogar den Schmerz in deinem Leben begrüßt. Was ist dir so wichtig, dass du bereit bist dafür du zu leiden?
  2. Wie schaffst du es, in harten Zeiten Leichtigkeit in dein Leben zu holen? Auf Knopfdruck sozusagen. Dein optimales Feelgood Tool, dass die eigentliche Ursache zwar nicht behebt, aber das z.B.  die biochemischen und neuronalen Funktionsweisen nutzt, damit du es dir für den Moment leichter machst.

Die Resonanz war  überwältigend. Die Antworten, die ich erhalten habe sind  episch. Jede einzelne Antwort ist so berührend und inspirierend.

Da haben fantastische Menschen für dich die Hose runtergelassen. Sehr offen und verletzlich gewähren meine Gäste dir einen Einblick. Diese Einblicke sind so wertvoll, dass ich jede Regel hinsichtlich Länge und Form der Antworten über Bord geworfen habe.

Mein Blog, meine Leser, meine Regeln.

Du bekommst alles von mir.  Die Beiträge konnte, nein, wollte ich nicht kürzen. Lass dich inspirieren und genieß die Show.

Mehr